Vorträge und Diskussionsveranstaltungen

27.07.2014:
Vortrag im Rahmen einer privaten Feier in Wien
"Wege nach Eutopia"
Download der Vortragsfolien [1.010 KB]  
26.07.2014:
Vortrag im Rahmen der Antizensurkonferenz in der Bodensee Arena
Download der Vortragsfolien [1.459 KB]  
28.06.2014:
Vortrag im Rahmen des Top Info Forums Wiener Neustadt
Download der Vortragsfolien [1.299 KB] YouTube-Video: Vortrag (1h 8')
YouTube-Video: Zeitspenden-Archiv der Firma VitaRing (2:32)

YouTube-Video: Gespräch mit Harvey Friedman (34:26)
21.06.2014:
Vortrag im Rahmen des Top Info Forum Dornbirn
Download der Vortragsfolien [2.118 KB] YouTube Video des Vortrags (1:03:43)
20.06.2014:
Vortrag im Rahmen der Montagsmahnwache in Imst
Download der Vortragsfolien [2.279 KB]  
18.06.2014:
Veröffentlichung eines Interviews mit Ken Jebsen (KenFM)
  YouTube-Video des Interviews (1h 41')
20.05.2014:
Seegespräche "Das Ende des Geldes -
ein alternatives Geldsystem schon 2014?"
  YouTube-Video der Diskussion (2:22:48)
15.05.2014: Vortrag "Chancen und Gefahren elektronischen Geldes"
im Hotel "Steirisch Ursprung" Brodersdorfstraße 85, A-8200 Brodingberg
Download der Vortragsfolien [2.282 KB]  
14.05.2014: Vortrag "Chancen und Gefahren elektronischen Geldes"
im Casa Iosono Triesterstraße 370 Graz
Download der Vortragsfolien [2.283 KB]  
03.05.2014: "Informationsgeld - Geld zur Kooperation"
Vortrag am Top-Info-Forum in der Alten Kongresshalle München
Download der Vortragsfolien [2.280 KB]  
12.04.2014:
Gespräch mit Michael Tellinger in Rabenstein
  YouTube-Video (englisch mit dt. Untertiteln, 35:02)
13.03.2014:
"Werkzeugkoffer für den Paradigmenwechsel"
Vortrag im Rahmen des Bewusst Treff
beim http://www.hirzinger.eu/
Download der Vortragsfolien [1.522 KB] YouTube-Video des Vortrags (3h 29')
22.10.2013: "Das Ende des Geldes" - Vortrag in Imst im Rahmen der Zivilcourage Download der Vortragsfolien [2.804 KB]  
20.09.2013: "Der menschliche Weg - die finanzielle Befreiung", Vortrag in Pill bei Schwaz/Tirol Download der Vortragsfolien [1.729 KB]  
14.09.2013: "Das Ende des Geldes - und was kommt danach?" Vortrag in Hohenems bei Dornbirn Download der Vortragsfolien [1.734 KB] Interview [1.562 KB] in den Vorarlberger Nachrichten,
Video des Vortrags (1h 37')
12.07.2013: Vortrag "Das Ende des Geldes" und "Kooperativer Individualismus" am Chiemsee Download der Vortragsfolien:
20130712-das-ende-des-geldes.pptx [1.729 KB]
20130712-kooperativer-individualismus.ppt [1.085 KB]
 
27.06.2013: "Das Ende des Geldes - und was kommt danach?" Vortrag in Hallein Download der Vortragsfolien [1.729 KB]  
20.06.2013: "Das Ende des Geldes - und was kommt danach?" Vortrag beim Bergwirt, Wien 13 Download der Vortragsfolien [1.729 KB] Video des Vortrags (1h 25')
13.05.2013: "Das Ende des Geldes" - Vortrag im Rahmen des Biobauern-Stammtisches, Dorfwirt in Andorf Download der Vortragsfolien [2.438 KB]  
07.05.2013: "Das Ende des Geldes" - Vortrag im Rahmen der Glückswochen 2013 im Vulkanland (Volkshaus Feldbach) Download der Vortragsfolien [2.462 KB]  
07.05.2013: "Informationsgeld" - Vortrag in Kirchbach 5 Download der Vortragsfolien [2.199 KB]  
06.05.2013: "Kooperativer Individualismus - Das Gesellschaftssystem der freien Entfaltung" - Vortrag in Kirchbach 5 Download der Vortragsfolien [1.086 KB]  
03.05.2013: "Wissen hinter den Kulissen" - Vortrag in Bad Eisenkappel, Gasthof Podobnik Download der Vortragsfolien [2.711 KB]  
19.04.2013: "Die Ursache unserer Probleme liegt weder an Europa noch am Euro" Interview in Spreezeitung.de / Englische Übersetzung Download [4.743 KB] im PDF-Format
06.04.2013: Vortrag im "Bäckerhäusel" Oberwang:
Mensch und Information - Leben in der Neuen Gesellschaft
Download der Vortragsfolien [1.967 KB]  
15.03.2013: "Wissen hinter den Kulissen" - Vortrag vor der AERI (Austrian Extraterrestrial Research Initiative) Download der Vortragsfolien [2.041 KB] Video des Vortrags:
Teil 1 (1h 37')
Teil 2 (1h 02')
05./06.03.2013: Vortrag "Die Schöpfung und Erschöpfung des Geldes" in Eltendorf/Burgau Download der Vortragsfolien [2.329 KB]  
01.03.2013: Vortrag beim Bräuwirt, veranstaltet von Golden Earth - "Vom Mangel zur Fülle - Grundlagen gesellschaftlicher Transformation" Download der Vortragsfolien [2.329 KB]  
18./19./20.02.2013: Vortragstournee Steiermark (Kirchbach, Leoben, Graz) Download der Vortragsfolien [2.277 KB]  
09.01.2013: Interview mit buergerstimme.com
Bankencrash: Ende des Geldes - im Gespräch mit Franz Hörmann
   
31.12.2012: Neujahrsbotschaft für 2013    
22.12.2012: Interview mit alpenparlament.tv "Welt ohne Geld - vom Tausch zur Kooperation" Interview auf alpenparlament.tv
Interview auf YouTube
 
21.12.2012: Vortrag in St. Ruprecht/Raab "Was ist los mit dem Geldsystem?" Link zur Audioaufzeichnung  
06.12.2012 - 09.12.2012: Kongress Zeitenwende 2012 - Die Welt im Wandel Teaser [467 KB] Vortragsfolien [1.374 KB] , Kreditkarussell, [62 KB] Multiparadigmenwechsel, [2.883 KB] Workshopfolien [281 KB]  
10.11.2012: Informationstag im Rahmen des Bundesparteitages der DDP in Königswinter Darstellung der Bedingungslosen Grundversorgung im Rahmen der DDP-Website Die Vortragsfolien als PPT-Datei zum Download [1.136 KB] .
05.11.2012, 17:00 - 19:00 Uhr: Live-Interview (unterbrochen durch Musik) im Web-Radio http://radiosol.at (kann auch im Browser am Handy empfangen werden!) Archiv mit dem Interview  
10.10.2012, 20:00-23:00: Interview und Diskussion auf okitalk.com Die Diskussion zum Nachhören (191 Minuten)  
29.09.2012: "Das Ende des Geldes - und was kommt danach?" Vortragsfolien als PPT-Datei [923 KB]  
19.09.2012, 20.09.2012: Vorträge zum "Ende des Geldes" in Graz und Gleisdorf Vortragsfolien als PPT-Datei [924 KB] Nähere Erklärung des Informationsgeldes als Word-Datei [59 KB] , PDF-Datei [312 KB]
15.09.2012: Die Transformation des Systems - Vortrag auf dem Top-Info-Forum in Salzburg Vortragsfolien als PPT-Datei [802 KB] Kurzbeschreibung des Informationsgeldes (20 Minuten)
08.09.2012: Das Versagen des Geldsystems: Visionen für eine neue Gesellschaft, Vortrag in Fulda im Rahmen des Geldkongresses der Sven Hermann Consulting Vortragsfolien als PPT-Datei [757 KB] Interview-Video (5 Minuten) am SHC-Online-Server, im YouTube-Channel
17.08.2012: Das Ende des Schuldgeldes und Zinseszinssystems - Vorbereitung auf den Paradigmenwechsel - Eine Veranstaltung von "Human Way Österreich (HWÖ)" Link zum Vortrag auf YouTube (1h 41')  
05.06.2012: HUMAN WAY Opening am Schottenhof YouTube-Video des Vortrags (1h 58')  
01./02.06.2012: Vortrag zum Thema "Intellectual Capitalizing" an der JKU Linz   ZIP-Archiv [13.728 KB] der Unterlagen
24.05.2012: Veröffentlichung der englischen Übersetzung eines meiner Artikel zur Überwindung der "Krise" auf http://www.occupy.com/. Baseline Welfare: A Primer Deutschsprachige Fassung: Bedingungslose Grundversorgung! [297 KB]  
24.05.2012: Veröffentlichung der englischsprachigen Version der Kurzanimation auf meinem YouTube-Kanal. The New System PowerPoint-Datei [657 KB] der Animation (Englisch)
12.05.2012: Veröffentlichung einer Kurzanimation zur Überwindung der "Krise" auf meinem YouTube-Channel. Das neue System PowerPoint-Datei [651 KB] der Animation
31.03.2012: Vortrag am Top Info Forum Salzburg "Logik des Geldes" zum Thema "Geld zur individuellen Entfaltung" Geld zur individuellen Entfaltung (54' 14") Vortragsfolien [499 KB]
20.03.2012: Prof. Dr. Franz Hörmann wird in Berlin Ehrenvorsitzender der Deutschen Demokratischen Partei (DDP)    
11.03.2012: Vortrag beim ZDAY (Zeitgeist Day) in Salzburg - "Die neue, selbstorganisierte, ressourcenbasierte Gesellschaft" Vortragsvideo (1h 36')
Homepage des Zeitgeist-Movement Österreich
Vortragsfolien [522 KB]
10.03.2012: Vortrag im Rahmen der "Wahren Alternativen" - "Aufbruch in eine neue Gesellschaft" Vortragsvideo (1h 38')
Podiumsdiskussion (30')
Vortragsfolien [710 KB]
05.03.2012: Vortrag in Andorf - "Das Ende des Geldes wie wir es kennen" Why Do Banks Create So Much Money? (...Out Of Nothing) (2' 51") Vortragsfolien [597 KB]
18.02.2012: Politik, Wirtschaft, Medien - Macht, Manipulation, Missbrauch Vortrag mit anschließender systemischer Aufstellung Vortragsfolien [665 KB] , Video Teil 1/3 (1h 36'), Teil 2/3 (1h 29'), Teil 3/3 (41')
04.02.2012, 18:00 Uhr 3sat: "GOODBYE BARGELD" Erklärung, wie Bargeld verschwindet bzw. verschwinden wird im Rahmen der Sendereihe "über:morgen - Das Zukunftsmagazin".  
30.01.2012: Eine kurze Nachlese zu der Fragestellung "Ist die Unterscheidung eines empirischen Wissensbegriffs (Geschichtswissenschaft) und eines nicht-empirischen (normativen, Wirtschaftswissenschaften) am (extrem unpassenden, aber in falscher Erwartungshaltung von Studenten in die Diskussion eingebrachten) Beispiel der Frage "Gab es Gaskammern?" RECHTSEXTREM??" Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung:

Standard, 18.01.2012

Standard, 24.01.2012

APA, 26.01.2012
Standard, 26.01.2012

facebook-Eintrag Franz Hörmann 26.01.2012

ZiB2, ORF, 26.01.2012
Standard, 28.01.2012

... also doch nicht rechtsextrem, sondern NUR absurde Thesen... ?? Aber, lieber Hr. Frey, das hatten wir doch schon, im Oktober 2010, Sie zitieren das ja sogar in Ihrem netten Artikel vom 28.01.2012:

Standard, 13.10.2010, "Geld aus Luft"

Standard, 13.10.2010, Replik Eric Frey

Was lernen wir aber, hoffentlich (!), alle daraus?

Zunächst einmal, dass aus bloßen Sprachmustern noch nicht auf eine innere Haltung geschlossen werden kann. Auch die wirklich EXTREM missverständlichen und für Betroffene auch verletzenden Formulierungen von Hans-Jürgen Klaussner bedeuten keinesfalls, dass er rechtsextrem im politischen Sinne ist.

Für UNS bedeutete es nur, dass wir mit "Human Way" eben eine Partei mit ANDEREN Inhalten gründen, als jenen, die Hans-Jürgen in obigem Entwurf vorgeschlagen hat, denn die "Human-Weg-Bewegung" wurde ja tatsächlich gar nicht gegründet. Die "Human Way"-Website wird ab Ende Februar 2012 online sein und ihr Programm unterscheidet sich signifikant von obigem Entwurf - nicht nur in der Formulierung! ... und alledem hat übrigens auch Hans-Jürgen Klaussner von Anfang an zugestimmt, denn unsere Beschlüsse sind einstimmig... und das aus gutem Grund, denn wir glauben an die Kraft des Konsenses und denken zeigen zu können, dass ein Konsens auch immer herstellbar ist, wenn es um Sachpolitik geht und Ideologie, Religion, ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung etc. einfach als Privatsache betrachtet (und als diese auch respektiert!) wird.
27.01.2012: Interview für die "Arbeit & Wirtschaft" - "Der Weg aus dem Geld"    
15.01.2012: Stellungnahme zu den unhaltbaren Vorwürfen bezüglich Rechtsextremismus und Antisemitismus Link zum Video  
15.01.2012, 13:55: Rede vor Occupy Vienna am Stephansplatz Link zur Veranstaltung Link zur Rede
07.01.2012: "Ein Professor will das Geld abschaffen" Interview in der Reihe "Menschen im Gespräch" auf Radio Wien, geführt von Mag. Bernd Matschedolnig Link zum Podcast
02.01.2012: "Loslassen vom Eigentumsdenken in Geldeinheiten" Zweiter Teil des Interviews in wu-aktuell Nr. 01/2012, S 14-15 Download im PDF-Format
19.12.2011, 19:00 Uhr: “Anders denken: Visionen für ein neues Wirtschaftssystem”
Link zur Veranstaltung
e-flyer-2011-12-19_podium-uni-.jpg
Podiumsdiskussion an der Universität Zürich, veranstaltet von Occupy Zürich
Ort: Universität Zürich, Raum KOH B-10
Teilnehmer:
● Prof. Dr. Dirk Helbing, Chair of Sociology, in particular of Modeling and Simulation,
ETH
● Prof. em. Dr. rer. pol. Peter Ulrich, Institut für Wirtschaftsethik, HSG
● Prof. em. Dr. Mario von Cranach, Präsident des "Netzwerk für sozial
verantwortliche Wirtschaft NSW/RSE
● Prof. Franz Hörmann, Institut für Unternehmensrechnung, Wirtschaftsuniversität
Wien
Zeitplan:
● Einführung & Statements (Eingangsstatement der Occupy-Bewegung) 30 min
● Diskussion auf dem Podium ca. 60 min
● Fragen aus dem Publikum ca. 30 min
● Apéro
Podcast der Diskussion
19.12.2011: "Über das Finanzsystem und eine kooperative Gesellschaft" Interview mit Occupy Zürich Link zum YouTube-Video
18.12.2011: Interview im Rahmen der "Geldsendung" von KenFM Link zum Podcast  
17.12.2011: "Alles Geld auf der Welt sind nur Schulden" Interview in der Tiroler Tageszeitung Download (Artikel als Word-Datei [42 KB] )
05.12.2012: "Vom Geld, das nichts wert sein kann" Interview in wu-aktuell Nr. 15/2011, S 14-15 Download im PDF-Format
05.12.2011 18:30: "Finanzkrise - Symptom einer Systemkrise?"

Audimax, Raum B001, FHWien Studiengänge der WKW, Währinger Gürtel 97
Mittlerweile hat die Finanzkrise auch medial systemische
Dimension erreicht. Aber was bringt die Zukunft?

Einführungsvortrag: Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann, Co-Autor des Buches “Das Ende des Geldes”. Anschließend erwartet die Teilnehmer eine kollektive Bewusstseinsaufstellung eingeleitet durch einen Vortrag von Peter Klein. Die Aufstellung findet gemeinsam mit Ramona Wanzenböck statt. Abschließend wird es eine Nachbesprechung und die Möglichkeit für offene Dialoge geben.

Am 13. Oktober 2010 wurde das Interview mit Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann zum Thema „Banken erfinden Geld aus Luft“ im Online-Standard veröffentlicht und damit ein besonders heikler Stein ins Rollen gebracht wurde. Sein Buch “Das Ende des Geldes” sorgte weiter für mediale Aufmerksamkeit. Exakt ein Jahr später titelt das Wirtschaftsblatt: “Trichet (EZB Chef) warnt: Euro-Krise hat „systemische Dimension“ erreicht”.

Wie ist der Zusammenhang der aktuellen Finanzkrise, in Verbindung mit weiteren Systemkrisen? Sind die weltweiten Krisen in Ökonomie, Ökologie, Bildung, Gesellschaft, Geldsystem usw. eventuell nur Symptome einer Bewusstseinskrise? Steht die Spezies Mensch vor einem Paradigmenwechsel?

Diesen Fragen stellt sich auch Peter Klein gemeinsam mit Ramona Wanzenböck mit Hilfe einer kollektiven Bewusstseinsaufstellung. Die Methode wurde von Peter Klein mit seinem Team in Rahmen eines Buchprojektes (2010) neu entwickelt, um Informationen aus dem kollektiven Bewusstsein sichtbar zu machen. Die Teilnehmer, erleben dabei Aspekte der möglichen Zukunft der Menschheit.

Veranstalter & Kooperationspartner
www.sinnschrift.at
www.saphiris.at
www.if-wiener-kreis.com
www.franzhoermann.com
www.fmv.or.at
www.fh-wien.ac.at
www.shambhala.at
www.Zeitgeist-Movement.at
Vortragsfolien [2.990 KB] , Kurzinterview in der Pause der Veranstaltung (6' 37")
02.12.2011 20:00 Uhr: Diskussion nach dem Film "Margin Call" im Burg Kino Welche "Moral" besitzen Märkte? Handelt es sich hierbei bereits um Geisteskrankheit?

Teilnehmer:
Franz Hörmann http://www.franzhoermann.com
Otmar Pregetter
Max Edelbacher (ehem. Leiter des Wiener Sicherheitsbüros)
http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Edelbacher
Christian Felsenreich (Psychotherapiewissenschafter, Human Factors Training,
Kabarettist)
Karl Kriechbaum (Börsen Psychologe) http://www.kriechbaum.eu/

Diskussionsleitung: Yolanda Kramer
Link zu YouTube (1h 44')
Video auf der Plattform ichmachpolitik (1h 38')
02.12.2011 12:00 - 13:00 Uhr: "Kommt der große Crash?" Radio Wien zum Mitreden Hörerinnen und Hörer stellen Fragen zum drohenden Finanzcrash Link zur Sendung (ORF)
Link zu den Fragen und Antworten (ohne Musik) auf YouTube (34')
30.11.2011 23:00 Uhr: "Wenn der Finanz-Crash kommt - was dann?" Teilnahme an der Diskussionsveranstaltung im Club 2.
Leitung: Peter Rabl
Teilnehmer:
Franz Hörmann
Wirtschaftswissenschafter, Autor des Buches „Das Ende des Geldes“

Dirk Müller
Börsenmakler, bekannt als „Mister DAX“

Matthias Horx
Zukunftsforscher

Barbara Kolm
Hayek Institut

Veronika Spielbichler
Tauschexpertin, Unterguggenberger Institut Wörgl

Reinhard Schanda
Wirtschaftsanwalt, sorgt privat für den Crash vor
Komplette Sendung auf YouTube (1h 20')
30.11.2011 19:00 Uhr: Diskussion im Zeitgeist-Forum YouTube-Link (1h 5')  
22.11.2011 16:30: Ende des Geldes? Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch über sein neues Buch "Das Ende des Geldes - Wegweiser in eine ökosoziale Gesellschaft" mit Hochschulseelsorger Mag. Helmut Schüller
WU UZA1, Hs 0.5, (A) Erdgeschoß
Link zu YouTube (1h 35')
21.11.2011 20:00 Uhr: Das Ende des Geldes wie wir es kennen Vortrag in der Aula des Gymnasiums Tamsweg Vortragsfolien [4.039 KB]
11.11.2011: "Das Grundproblem wird übersehen" Interview in der Neuen Luzerner Zeitung, Freitag 11. November 2011, Nr. 261, S 39 Artikel als PDF-Datei [201 KB]
11.11.2011: "Society 2.0 - Entering a World Without Money" Vortrag im Rahmen der TEDx Pannonia 2011 in Sopron, Monastery of Sopronbánfalva (Kloster Wandorf) Powerpoint Slides [425 KB] , Fotos, Vortrag auf YouTube (14' 32")
10.11.2011 19:00 Uhr: (K)einer wird gewinnen??? Podiumsdiskussion zur Wirtschafts- und Währungskrise in der Europäischen Union im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum
Vogelsanggasse 36, 1050 Wien
Teilnehmer: Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann,
Christoph Matznetter, Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder und Wirtschaftssprecher der SPÖ
Paul Schmidt, Generalsekretär der österreichischen Gesellschaft für Europapolitik
 
08.11.2011 19:00 Uhr: Das Ende des Geldes wie wir es kennen Vortrag im Wissensturm Linz, Kärntnerstraße 26, 4020 Linz Video des Vortrags (Dauer: 2h 48'), Vortragsfolien [4.039 KB]
04.11.2011 20:00 Uhr: Das Ende des Geldes - Was kommt danach? Vortrag im Pfarrsaal Enns Video auf YouTube, Vortragsfolien [3.613 KB]
27.10.2011, 23:00 Uhr: Talkshow Beckmann Teilnahme an der Talkshow Beckmann, ARD, gemeinsam mit Dirk Müller ("Mr. Dax"), Theo Waigel (1989 - 1998 Bundesminister der Finanzen in Deutschland) und Philipp Rösler (deutscher Bundesminister für Wirtschaft). Ausschnitt aus der Diskussion (10 min), Die gesamte Talkshow vom 27.10.2011 (1h 14'), Reaktionen: FAZ Frühkritik, ZigoriMedia, Eva Finkenstaedt,
26.10.2011: Absurdes Geldsystem Interview für das Berliner Online-Magazin SpreeRauschen  
21.10.2011: Interview im Radio des NDR (7 Minuten) Link zum Nachhören  
19.10.2011, 19:00 Uhr: Burgkino, THE BIG SELLOUT - Anschließende Podiumsdiskussion Podiumsdiskussion mit Franz Hörmann, Otmar Pregetter, Gerhard Weißgrab (Präsident der Österr. Buddhistischen Religionsgemeinschaft), ... Link zum Video der Podiumsdiskussion (Dauer: 2 Stunden)
19.10.2011 Interview für IABLIS, Jahrbuch für europäische Prozesse: Geld, Plan, Chaos: Wie das Internet das Geldsystem ersetzt  
11.10.2011, 19:30 Uhr: Buchpräsentation im Aktionsradius Kurzvortrag und Diskussion mit Nikolaus Jilch  
05.10.2011: Interview im Alpenparlament "Und wenn unter keinem Hütchen eine Kugel ist?" Video des Interviews (55' 55")
Kurztext als PDF-Datei
17.09.2011, 9:30: Workshop im Rahmen des 2. Kongresses "Integral Leben" "Unterwegs in die geldlose Gesellschaft" YouTube-Link zum Vortrag (1h 35')
14.09.2011, 19:00: Vortrag im Café Goldengel im Rahmen der "Neuen Dimensionen" "Was tun, wenn das Geld nicht mehr funktioniert?" Downloads: ablehnung-geldschoepfung.pdf [13 KB] , anzeige_in_nzz_5-6-2010.pdf [3.043 KB] , artikelswz.doc [358 KB] , euro-bonds-und-eu-wirtschaf....pdf [398 KB] , initiative_geldsystem.pdf [476 KB] , kreditkarussell.pptx [62 KB] , kreditkarussell.pdf [8 KB]
13.09.2011, 19:00: Vortrag beim Jagerwirt in Volders "Was passiert, wenn das Geld nicht mehr funktioniert?" Downloads: 20110913-volders.ppt [3.382 KB] , ablehnung-geldschoepfung.pdf [13 KB] , anzeige_in_nzz_5-6-2010.pdf [3.043 KB] , artikelswz.doc [358 KB] , euro-bonds-und-eu-wirtschaf....pdf [398 KB] , initiative_geldsystem.pdf [476 KB] , kreditkarussell.pptx [62 KB]
03.09.2011, 18:25 ORF 1: Interview im Rahmen des Wissenschaftsjournals NEWTON Interview zum Thema "Freiheit in der Wissenschaft" Link zur Sendung, Link zur tvThek, Link auf YouTube
31.08.2011, 11:05-11:30: Hörfunk-Interview auf WDR 5 Redezeit (im Rahmen der Sendereihe "Neugier genügt"): Unser Geldsystem ist mittelalterlich! Link zum WDR zum Nachhören, Link auf YouTube
24.08.2011, 19:30 Uhr: Gleichentheilgasse 6, 1230 Wien "Was tun, wenn das Geld nicht mehr funktioniert?" Vortrag im Rahmen der "Wahren Alternativen" Fotos von der Veranstaltung , Vortrag zum Nachhören Informationsmaterial: unsere-gesellschaft-ist-eine-sozialpsychologi.docx [10 KB] , kreditkarussell.pdf [8 KB] , euro-bonds-und-eu-wirtschaf....pdf [398 KB] , was-man-sich-ausrechnen-kan....pdf [83 KB] , initiative_geldsystem.pdf [476 KB]
11.08.2011, 22:30 ORF 2: Kurzaussagen im Wirtschaftsmagazin €co zum Geldsystem "Aus Luft geschöpftes Schuldgeld darf nicht für legale Eigentumsübertragung verwendet werden!" Link zur Sendung in der ORF-tvThek / Link zum Ausschnitt auf YouTube
11.08.2011: Interview im NEWS Nr. 32, S 12 "Ohne Angst und Gier - dann ist die Krise überwunden" Link [2.546 KB] zum Interview
07.08.2011: Interview auf theintelligence.de "Drei bis fünf Durchgänge - dann kollabieren die Märkte endgültig" Link zum Interview
22.06.2011: Kurzvortrag und Diskussion in der Managementlounge "Melt-Down: Welches System kommt danach?" Datei [759 KB] der Vortragsfolien
20.06.2011: Interview im Kurier (S9, Wirtschaftsteil der Printausgabe) "Eurozone war eine Fehkonstruktion" Artikel als PDF-Datei zum Download [706 KB] Link zum "Überparteilichen Volksbegehren für den Austritt Österreichs aus der Europäischen Union"
08.06.2011, 21:30 Uhr Burgkino: Podiumsdiskussion nach "Inside Job" im Burgkino (1h 22 Min) http://www.youtube.com/watch?v=sjyY8mbBcBg Alternative Fassung: http://ichmachpolitik.at/questions/1180
31.05.2011, 21:30 Uhr Burgkino: Podiumsdiskussion nach "Cleveland contra Wall Street" im Burgkino (1h 30 Min) http://www.youtube.com/watch?v=Iex2JgiqhNc
13.05.2011: Crash der weltweiten Börsen im August 2011 erwartet Interview in der online-Zeitschrift "The Intelligence"  
12.05.2011, 18:30: Diskussion mit Prof. Margrit Kennedy Im Rahmen der Sendung "Im Zeitraum" im Radiokulturhaus des ORF Die Diskussion mit Margrit Kennedy kann auf Ö1 am Samstag 21. Mai ab 22.05 Uhr (YouTube-Link) und auf TW1 (mit laufenden Bildern) am Donnerstag 09. Juni um 12.05 Uhr und um 22.45 Uhr nachvollzogen werden.
09.05.2011: Buchbesprechung von Daniela Rom im online-Standard Vom Geld zum Gelt Sogar mit Gewinnspiel!!
06.05.2011: Entgegnung von Prof. Schneider, Volkswirt an der JKU Linz "Ein haarsträubender Unsinn, der nichts mit Wissenschaft zu tun hat" Zitat Prof. Schneider: " Der Euro hat sich als viel besser erwiesen, als wir je gedacht haben. Er hat uns zehn Jahre lang Stabilität, Wohlstand und Wachstum beschert." So sehen für Kollegen Schneider also zehn Jahre Stabilität, Wohlstand und Wachstum aus: Ein Euro gegenüber Einführungsjahr noch 78 Cent wert.
06.05.2011: Interview im Wirtschaftsblatt Fiat Money - Es werde Geld! Print-Ausgabe: Investor-Beilage, S 28
14.04.2011: Interview mit WienTV (48') Thema: Über die Gesellschaft nach dem Ende des Geldes  
10.04.2011, 10:00 - 19:00 Uhr: Hotel Seinberger, Hauptstraße 52, 3033 Altlengbach Konferenz "Wahre Alternativen (Gesundheit, Energie, Finanzen)" Vortragsfolien als PPT-Datei [710 KB]
Video des Vortrags (1h 44')
07.04.2011: Burg-Kino Film: Zeitgeist - Moving Forward (18:00) danach Podiumsdiskussion (21:00) Interview auf WienTV zum Thema alternativer Währungen
31.03.2011: Interview in der Bezirksrundschau Oberösterreich "Staatsbankrott noch heuer" - PDF-Dateien zum Download (Erste Seite [480 KB] , Vollversion [43 KB] ) Entgegnungen wichtiger Personen: Entgegnung 1 (Download ), Entgegnung 2 (Download ), Kurzdarstellung dieser Vorfälle [2.251 KB] im Trend 05/2011, S 22
15.03.2011: Vortrag vor der "Demokratischen Bank" zum Thema "Was kommt nach dem Ende der Währungen?" 20110315-ende-der-waehrungen.ppt [537 KB]  
08.03.2011: Buchpräsentation und Podiumsdiskussion - "Das Ende des Geldes" (Hörmann/Pregetter) ORT: Thalia-Filiale Mariahilferstraße 99, 1060 Wien (U3-Station Zieglergasse)
ZEIT: Dienstag, 08.03.2011, 10:30 Uhr
Die Autoren, Konrad Paul Liessmann, Günther Paal ("Gunkl")
Moderation: Walter Sonnleitner 20110315-ende-der-waehrungen.ppt [537 KB]
Videos der Veranstaltung:
Video der Buchpräsentation sowie Podiumsdiskussion (98 Min.)
7-teiliges Video (bessere Tonspur!):
Kurzbericht, Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7

Berichterstattung auf FM4

Bericht über die Buchpräsentation auf "The Intelligence"
02.03.2011 20:00 Uhr: "Die Kannibalisierung der Realwirtschaft durch das Schuldgeldsystem" - Vortrag im Klub Logischer Denker, Café Benno, Alserstraße 67, 1080 Wien 20110302-kannibalisierung.ppt [551 KB]  
10.02.2011: Interview in der Züricher Wochenzeitung (WOZ) Nr. 6 vom 10.02.2011, S 7 20110210woz-swissdox.pdf [165 KB]  
20.01.2011 21:00 Uhr: Podiumsdiskussion im Votiv-Kino, Währingerstraße 12, 1090 Wien Österreich-Premiere des Films "ZEITGEIST - Moving Forward"  
30.12.2010 9:00 Uhr, Live-Interview auf Deutschlandradio Kultur Thema: Schuldenkrise und kein Ende Link zum Interview, Link zur MP3-Datei
20.12.2010, Stellungnahme von Gouverneur Ewald Nowotny Die Geldschöpfung, wie er sie versteht!  
17.12.2010: Vortrag bei der Konferenz "Zeitenwende" in der Stadthalle Göppingen (DE) Vortragsfolien (PPT) [1.576 KB] zum Thema: "Ende des Geldes - Anfang der Demokratie"  
14.12.2010 9:00, Live-Interview auf Radio F.R.E.I. (Freier Rundfunk Erfurt International) (23' 17") Thema: Das Ende des Geldsystems und die Wirtschaft danach Link zum Interview, direkter MP3-Download
10.12.2010: Vortrag im Bertalanffy Center for the Study of Systems Science, Department of Theoretical Biology, Faculty of Life Sciences, University of Vienna, Biozentrum, Althanstraße 14 (UZA I), 1090 Wien Titel: "Lessons learned from the financial crisis: from fraudulent systems to Evolutionary Economics" Download der Vortragsfolien (PPT) [627 KB]
6.12.2010 15:01, Interview auf FM4 zum "Bank Run Day" (5' 54") "Bank Run Day" PodCast, MP3-Download
22.11.2010, Stellungnahme von Gouverneur Ewald Nowotny zu einigen Aussagen im online-Standard Interview Beantwortung einer Anfrage zum aktuellen Interview in DerStandard: "Banken erfinden Geld aus Luft"  
16.11.2010, Interview auf Telepolis (Heise) "Finale Krise des Finanzsystems im nächsten Jahr?" Text des Interviews als PDF-Datei [92 KB]
27.10.2010, 12:00-13:30 Uhr, Hörsaal 3 der Johannes Kepler-Universität Linz (Altenberger Straße 69, 4040 Linz) "Was hätte man in der Bilanzierung aus der Krise lernen sollen?" Vortrag im Rahmen der "Lunch Lectures" PPT-Datei [1.881 KB]
Link zu den Unterlagen im PDF-Format, Fotos sowie dem Vortrag als Podcast (MP3-Datei)
Eine Veranstaltung der ÖH an der Johannes Kepler-Universität (JKU) Linz
13.10.2010, Replik im online-Standard von "KrisenFrey" "Der Professor als Phantast" Text der Replik als PDF-Datei [48 KB]
13.10.2010, Interview im online-Standard "Banken erfinden Geld aus Luft" , Englische Übersetzung Text des Interviews als PDF-Datei [157 KB] , Englische Übersetzung als PDF-Datei [154 KB]
31.05.2010, 16:30-19:30, Zürich, Löwenstraße 1 Lernen von SOX: von der regelzentrierten zur modellbasierten Sichtweise
Vortrag im Rahmen des Experten Round Table "Interne Kontrollsysteme in der Praxis"
Eine Veranstaltung der DETECON AG
Einladungsflyer [1.613 KB] , Vortragsfolien [2.736 KB]
04.05.2010, 19:30: Vortrag inkl. Diskussion, Restaurant Gußhaus: Vortrag und Diskussion "Die Finanzkrise als Chance" - Vortragsunterlagen [1.617 KB] Eine Veranstaltung vor RAC Blue Danube-Niederösterreich
08.03.2010, 18:30,
Kuppelsaal der TU Wien:
Diskussion: "Wirtschaftskrisen - von Managementbildung erzeugt, durch Managementbildung bewältigt?" Eine Veranstaltung der Vienna International School of Thought (VIST). Unter der Moderation von Johanna Zugmann (Die Presse) diskutieren:
em.Univ.-Prof. DDr. Helmut Detter (Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Technologiepolitik, ÖGTP)
Univ.-Prof. DDr. Erich Hödl (Vizepräsident Europäische Akademie der Wissenschaft und Künste)
Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann (Wirtschaftsuniversität Wien)
Mag. Dr. Paul Jankowitsch (Bundesvorsitzender des Wirtschaftsforums der Führungskräfte, WdF)
Mag. Helmut Schüller (Vorstandsvorsitzender Fair Trade Österreich)
Dipl.Ing. Leo Steiner (Generaldirektor IBM Österreich)
  Reaktionen: Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF), Bericht in der Presse vom 12.03.2010,  
  Offizielle Einladung (PDF-File [164 KB] ). Anmeldung unter: a.raab@wdf.at oder TelNr. 01/712-6510  
10.02.2010, 13:00: Forschungsdialog in der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision zum Thema: "Wie beeinflusst die Finanzkrise unsere Forschungsschwerpunkte?" Kurzvortrag mit anschließender Diskussion
  20100210forschungsdialog.ppt [4.556 KB] Folien zum Kurzvortrag
  2009wswuwisstheo.ppt [1.035 KB] Vortragsunterlagen "Wissenschaftstheorie" (WS 2009/2010, LVNr. 1882, 1883, 2448)
  http://www.antibilanz.info/ Website zur Antibilanz-Konzeption
  Zeise - Die Depression ist zurück, Talanx verklagt Bundesbank, Als das Geld vom Himmel fiel Einige Links zum Thema "Gesellschaftliche Verantwortung von Wirtschaftswissenschaftern"
24.11.2009, 16:00: "Die Finanzkrise als Chance", Audi Max Universität Wien  
  20091124audimax.zip [4.533 KB] Alle nachfolgenden Dateien als ZIP-Archiv
  20091124hoermannkrisealschance.ppt [960 KB] Vortragsfolien
  20091124literatur.doc [52 KB] Literaturliste, Internet-Quellen
  anzeigehoppenberger.pdf [50 KB] Anzeige von Dr. Hoppenberger - das Bankensystem als Pyramidenspiel!
  brealeymyers.pdf [3.557 KB] Falschaussage in Brealey/Myers/Allen: "The IRR rule is a close relative of NPV and, when used properly, it will give the same answer." (p. 86)
  dynplan.xls [185 KB] Excel-Mappe zur Widerlegung von Brealey/Myers/Allen
  diedeutschelehmanluege.pdf [54 KB] "Die deutsche Lehman-Lüge (ftd.de)" - Bereits 2003 waren die größten deutschen Banken pleite!
  financialcrisisandthesilenceoftheauditors.pdf [181 KB] "Financial Crisis and the Silence of the Auditors" (Elsevier Ltd), Prem Sikka
  widerlegung.pdf [52 KB] Mathematische Widerlegung der Informationsfunktion von Bilanzen (es handelt sich um UNVOLLSTÄNDIGE Funktionen i.S. der nicht-trivialen Maschine von Heinz von Foerster)
  modell2.xls [32 KB] Excel-Datei zur Widerlegung der Informationsfunktion von Bilanzen
  sondervotumderoppositionimhreua.pdf [165 KB] "Sondervotum der deutschen Oppositionsparteien zum Untersuchungsausschuss zur HRE" - Anfang 2010 werden alleine für die HRE abermals 50 Mrd. € "Liquiditätssicherung" fällig!
  usnotenbankisteinpyramidenspiel.pdf [35 KB] "US-Notenbank ist ein Pyramidenspiel", sagt Eliot Spitzer, ehemaliger Gouverneur und Generalstaatsanwalt von New York
  unibildunggrafikenundhomepages.xls [156 KB] Brisante Details zum österreichischen Hochschulbudget.... die Fakten strafen die Aussagen der Politik Lügen!
12.11.2009, 19:00: "Die Finanzkrise als Chance", Attac Linz Betriebsseminar, Kapuzinerstraße 49, 4020 Linz
  20091112krisealschance.ppt [589 KB] Vortragsfolien
11.11.2009, 19:00: "Philosophisches Kamingespräch", Ramsauer & Stürmer Domviertel Relounge, Herrenstraße 36, 4020 Linz
  20091111literatur.doc [49 KB] Liste der literarischen Quellen sowie Internet-Links zur weiteren Vertiefung
  anzeigehoppenberger.pdf [50 KB] Anzeige von Dr. Hoppenberger - das Bankensystem als Pyramidenspiel!
  diedeutschelehmanluege.pdf [54 KB] "Die deutsche Lehman-Lüge (ftd.de)" - Bereits 2003 waren die größten deutschen Banken pleite!
  financialcrisisandthesilenceoftheauditors.pdf [181 KB] "Financial Crisis and the Silence of the Auditors (Elsevier Ltd)", Prem Sikka
  sondervotumderoppositionimhreua.pdf [165 KB] "Sondervotum der deutschen Oppositionsparteien zum Untersuchungsausschuß zur HRE" - Anfang 2010 werden alleine für die HRE abermals 50 Mrd. € "Liquiditätssicherung" fällig
  usnotenbankisteinpyramidenspiel.pdf [35 KB] "US-Notenbank ist ein Pyramidenspiel", sagt Eliot Spitzer, ehemaliger Gouverneur und Generalstaatsanwalt von New York
10./11.11.2009: "SIEMENS: Experience-IT", Loipersdorf Spa & Conference Vortrag und Podiumsdiskussionsteilnahme
  20091110hoermanncrisisaschance.ppt [767 KB] The Financial Crisis seen as Chance
22.10.2009, 19:00: "Philosophisches Kamingespräch", Ramsauer & Stürmer Domviertel Relounge, Herrenstraße 36, 4020 Linz
  20091111literatur.doc [49 KB] Liste der literarischen Quellen sowie Internet-Links zur weiteren Vertiefung
  anzeigehoppenberger.pdf [50 KB] Anzeige von Dr. Hoppenberger - das Bankensystem als Pyramidenspiel!
  diedeutschelehmanluege.pdf [54 KB] "Die deutsche Lehman-Lüge (ftd.de)" - Bereits 2003 waren die größten deutschen Banken pleite!
  financialcrisisandthesilenceoftheauditors.pdf [181 KB] "Financial Crisis and the Silence of the Auditors (Elsevier Ltd)", Prem Sikka
  sondervotumderoppositionimhreua.pdf [165 KB] "Sondervotum der deutschen Oppositionsparteien zum Untersuchungsausschuß zur HRE" - Anfang 2010 werden alleine für die HRE abermals 50 Mrd. € "Liquiditätssicherung" fällig
  usnotenbankisteinpyramidenspiel.pdf [35 KB] "US-Notenbank ist ein Pyramidenspiel", sagt Eliot Spitzer, ehemaliger Gouverneur und Generalstaatsanwalt von New York
19.10.2009, 17:00: '80 Jahre nach dem 'Schwarzen Freitag': Gibt es Lehren aus der Krise?", Palais Epstein, Dr. Karl Renner-Ring 1, 1010 Wien Podiumsdiskussion - veranstaltet von der Präsidentin des Nationalrats, Mag. Barbara Prammer sowie dem Wirtschaftsblatt
  Portal zur Diskussionsveranstaltung ReferentInnen:
Dr. Heinrich Schaller - Vorstand der Wiener Börse
Univ.Prof. Mag. Dr. Franz Hörmann - Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, WU Wien
Dr.in Sophie Karmasin - Karmasin Motivforschung
Mag. Thomas Zotter - Abteilung Wirtschaftswissenschaften, AK Wien

Moderation:
Dr. Wolfgang Unterhuber - Chefredakteur WirtschaftsBlatt

  Fotogalerie zur Veranstaltung  
  20091019hoermann.ppt [610 KB] Vortragsunterlagen Prof. Hörmann
  APA Presseaussendung, Ankündigung im Wirtschaftsblatt, Kurzbericht im Wirtschaftsblatt, Presseankündigungen und -reaktionen